2. Dezember 2016

Kino-Event für Visionäre

Am Sonntag, den 13.11.2016 hatten wir zu einem Kinonachmittag in die Aula der Turmbergschule in Weingarten eingeladen. Der Film “Tomorrow” bot den zahlreichen Gästen ermutigende Lösungsansätze für eine bessere, friedliche Welt. So leistete die Veranstaltung ihren Beitrag zum begangenen Volkstrauertag.

In sechs Episoden stellten die FilmemacherInnen Initiativen und Konzepte zu den folgenden Bereichen vor: Landwirtschaft, Energiegewinnung, Wirtschaft, Währung, Bildung und Demokratie. Die zentrale Botschaft: Jeder kann etwas tun, hier und jetzt! Insbesondere beim Thema Landwirtschaft wurden der GUTESGEMÜSE-Gemeinde inspirierende Alternativen aufgezeigt, so z.B. die “Permakultur”.

Nach Ende des Films stellten sich kurz einige Initiativen aus Weingarten vor und forderten zum mitmachen auf. Mit dabei waren flurkultur, das RepairCafé, die AGNUS-Jugend und SoLaWist Klaus Klingmann mit seinem Upcycling-Projekt. Dazu kam wieder einmal ein reiches, köstliches Buffet zusammen. So verweilten viele der Gäste noch bis in den Abend und pflegten einen regen Austausch.

Ein herzlicher Dank gilt: allen SpenderInnen für das Buffet, der Gemeinde Weingarten in Person von Bürgermeister Herrn Bänziger für die zur Verfügung gestellte Aula, der Volksbank Stutensee-Weingarten für die finanzielle Unterstützung und zu guter Letzt dem Kinomobil Baden-Württemberg für die Vorführung des Films.