Gutes Gemüse

Wir wollen Gemüse essen, das gut schmeckt, gesund ist, kurze Transportwege hat und in Einklang mit der Natur angebaut ist. Doch heutzutage ist es kaum mehr jemandem möglich, sich vollständig aus dem eigenen Garten zu versorgen. Deshalb haben wir uns als Verbraucherinnen und Verbraucher zusammengeschlossen und organisieren eine gemeinschaftliche Selbstversorgung. Damit sind wir Teil einer immer größer werdenden Bewegung: der „Solidarischen Landwirtschaft“.

» Mehr über uns

Gärtner/in gesucht!

Wir suchen ab sofort für 20-40 Stunden pro Woche eine/n ausgebildete/n Gärtner/in mit Erfahrung im biologischen Gemüseanbau und Lust auf unsere Gemeinschaft. Derzeit bewirtschaften wir ca. 1,5 ha Gemüseacker. Das Aufgabenfeld umfasst die Anbauplanung, das Pflanzen und Pflegen der Kulturen, die Ernte und Bodenaufarbeitung sowie die Koordination des Teams. Dieses besteht aus Vereinsmitgliedern, WWOOFER*innen und den anderen Angestellten. Schicke deine Bewerbung gerne an E-Mail: info@gutesgemuese.de!

Wer will fleißige Hände sehen, der muss auf den Acker gehen…

Vergangenen Montag, am 22. Oktober, ging es in die zweite Runde: Kartoffelernte mit den Kindergartenkindern. Dieses Mal sogar mit den Allerkleinsten…

» Mehr lesen…

Kinder, Kartoffeln & Karotten

Viele fleißige Hände halfen am vergangenen Donnerstag bei der Kartoffelernte. Drei Kindergartengruppen und Kinder des Schulhorts waren dabei…

» Mehr lesen…

Wir lieben Blumen, Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Gutes Gemüse.

Der Verein „Gutes Gemüse“ setzt auf Artenvielfalt. Seit Beginn sorgt er in Weingarten dafür, dass z.B. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge auf unseren gepachteten Feldern eine Vielfalt an Pflanzen vorfinden.

» Mehr lesen…

Schweinereien in der Streuobstwiese

Am 09.05.18 machte ich eine Meldung an die Gemeindeverwaltung wegen Wildschaden: Auf unserer Streuobstwiese am Lettenbuckel hatten Wildschweine ihr Unwesen getrieben und an mehreren Stellen die Grasnarbe komplett umgedreht…

» Mehr lesen…