Gutes Gemüse

Wir wollen Gemüse essen, das gut schmeckt, gesund ist, kurze Transportwege hat und in Einklang mit der Natur angebaut ist. Doch heutzutage ist es kaum mehr jemandem möglich, sich vollständig aus dem eigenen Garten zu versorgen. Deshalb haben wir uns als Verbraucherinnen und Verbraucher zusammengeschlossen und organisieren eine gemeinschaftliche Selbstversorgung. Damit sind wir Teil einer immer größer werdenden Bewegung: der „Solidarischen Landwirtschaft“.

» Mehr über uns

Wir haben noch 19 Anteile für das Erntejahr von 04/2017 bis 03/2018 zu vergeben!

Du möchtest auch GUTESGEMÜSE beziehen? Dann nimm doch gleich Kontakt mit uns auf.
Auch ein „Schnupper-Abo“ ist möglich.

Von Bienen, Blumenbomben und blühenden Beeten

Warum manche Bienen nicht stechen können, weshalb Wasser sie beruhigen kann und wie schwer volle Honigwaben sein können? All das erfuhren die Kinder des Weingartener Horts am Freitag, den 9. Juni hautnah in unserem Garten am Walzbach.

» Mehr lesen…

SoLaWis aus der Region zu Gast bei GUTESGEMÜSE

Zusammen mit der Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) und dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V.  hatten wir am 20. Mai zu einem Workshop eingeladen, der zu einem gewinnbringenden Austausch mit unseren „Nachbar-SoLaWis“ wurde.

» Mehr lesen…

Zum 2. Mal Besuch vom KIT

An einem sonnigen Samstag kam zum zweiten Mal eine Gruppe Studierender nach Weingarten, um dem Konzept der Solidarischen Landwirtschaft auf den Grund zu gehen.

» Mehr lesen…

Frühlingsfest zum Start ins neue Erntejahr

Zum ersten Mal trafen sich Gemüsebeziehende, Vereinsmitglieder, Befreundete und Interessierte von GUTESGEMÜSE im neu gepachteten Garten am Walzbach. » Mehr lesen…