18. September 2015

Köstliche Konserven

Seit einigen Wochen werden unsre Ausgabereste in köstliche Konserven für den Winter verwandelt. Die AbonnentInnen Sandra und Marcus Gläske haben sich mächtig ins Zeug gelegt, alle Utensilien herbeigeschafft, Probe-Konserven produziert und gekocht, gekocht, gekocht, was die Töpfe hergeben.

» Mehr lesen…

25. August 2015

Gutes Gemüse hat Charakter

In den letzten Wochen haben unsere Tomaten Risse bekommen, sind etwas blässlich und haben grüne Stellen. Viele AbonnentInnen fragen sich: Sind unsere Guten Tomaten krank? Müsste man sie noch hängen lassen? Sind sie genießbar? Und woran liegt das überhaupt?

» Mehr lesen…

Vor kurzem hatte Mona die Frage gestellt: Wann ist gutes Gemüse eigentlich gut? und mit Wenn es von Mike kommt! beantwortet. Stimmt schon mal in vieler Hinsicht. Denn Mike produziert sein Gemüse regional und saisonal. Unabhängig von irgendeinem Qualitätssiegel heißt dies, dass der Wasserverbrauch angemessen ist und dass die Transportwege kurz sind.

» Mehr lesen…

Beim Picknick im Grünen am Sonntag den 12. Juli, gab es Grund genug für Freudensprünge: das Wetter war wunderschön und nicht zu heiß, die Wiese am Rückhaltebecken hervorragend ausgewählt und schon der Weg dorthin liebevoll markiert.

» Mehr lesen…

„Dringender Aufruf zum Feldeinsatz“ – so lautete der kurzfristige Ruf an die AbonnentInnen, damit sie unserem jungen Gemüse jätend unter die Arme greifen. Trotz der Hitze (39 Grad!) kamen knapp 20 Personen auf den Acker und haben einiges weggeschafft!

» Mehr lesen…

Mona fragt sich: Wann ist gutes Gemüse eigentlich gut? Und warum? Per se? Wenn es von Mike kommt?

Irgendwie schon. Samstagmorgens auf dem Hof sieht es immer rundum knackig, frisch und ausgesprochen lecker aus. Das ist der Moment, in dem ich mir überlege, ob ich heute nicht einfach nur vegetarisch koche. Auf dem Nachhauseweg holt mich meist die Wirklichkeit, also: meine Familie, wieder ein. Ich bin ja flexibel! Dann strukturiere ich eben um: und schon schrumpft der Gemüseanteil auf dem Teller, manches fällt ganz raus. Das mache ich später… ☺

» Mehr lesen…

Auf dem ersten Weingartener Jungflanzenmarkt am 9. Mai konnten Gemüse-Jungpflanzen, Staudenableger und andere selbst gezogene Gartenschätze getauscht oder gegen Spende mitgenommen werden. Wir haben einen unterhaltsamen Vormittag in Weingartens Zentrum verbracht, viele Gespräche geführt und auch wieder ein paar Abos verkauft.

Wie wir festgestellt haben, passt unser Banner perfekt zwischen die Schirme auf dem Weingartener Rathausplatz – wir gehören da also quasi hin… 😉

Mona: Am 1. Mai Reif oder nass, macht den Bauern immer Spaß! Mike, was ist dran an dieser verstaubten Wetterregel?

Mike: Ja, da ist was dran! Der Regen war sehr hilfreich in den letzten Tagen. Die Salate im Gemüsekorb sind die ersten eigenen… frisch vom Feld.

» Mehr lesen…